Ganzglasanlagen

Lichtdurchflutete Räume, eine optimale Wärmedämmung und eine ansprechende Fassadengestaltung, stehen für die wichtigsten Eigenschaften dieses Systems.
Eine klassische Pfosten-Riegel-Fassade besteht aus dem tragenden Hauptprofil (vertikales Pfostenprofil) sowie einem horizontalen Riegelprofil. Durch diesen skelettartigen Aufbau können hohe Lasten und variable Einbauhöhen problemlos realisiert werden. Dieser Aufbau kann wahlweise in Holz, Aluminium oder Stahl erfolgen. Das System zeichnet sich zudem durch hervorragende Dämmeigenschaften aus und bietet sowohl im Sommer als auch den Wintermonaten einen zuverlässigen Wärmeschutz.

Sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich können so, offene, helle und tageslichtdurchflutete Räume geschaffen werden, die Behaglichkeit und Wärme ausstrahlen. Orte an denen man sich wohlfühlt und an die Kunden gerne wieder zurückkommen.

Schon gewusst?

Ganzglasanlagen sind die transparente Grenze zwischen dem innen und außen eines Raumes. Dabei sorgen sie nicht nur für räumliche Trennung, sondern halten auch Wind und Kälte draußen, mindern die Geräuschkulisse und fungieren als Schallschutz.

Glasfassaden in Alu

Schüco Fassade FWS 50.SI

Passivhauszertifizierte Pfosten-Riegel-Fassade für variantenreiche Lösungen

Basierend auf einer wegweisenden Isolatortechnologie bietet das Schüco Fassadensystem FWS 50.SI (Super Insulated) höchstwärmegedämmte Lösungen für die Ausführung von variantenreichen Fassaden und Lichtdächern auf Passivhausniveau – inklusive optimierter Fertigungs- und Montageprozesse.

Das System gewährleistet mit seiner hohen Flexibilität und dem breitgefächerten Systemprogramm Pfosten-Riegel-Konstruktionen für unterschiedlichste funktionale und gestalterische Anforderungen im gehobenen Wohn- und Objektbau.

Eine transparente, profilintegrierte Systemlösung zur Brüstungssicherung fügt sich nahtlos in die Fassadenoptik ein. Die Absturzsicherheit bei geschosshohen Öffnungselementen und niedrigen Brüstungshöhen ist mit gleichbleibender Profilansichtsbreite und nicht unterbrochenem Profilverlauf umsetzbar.

Eine große Auswahl an Glasandruckprofilen und Fassadendeckschalen sowie die Kombination mit Schüco Fenster-, Tür- und Schiebesystemen bieten zusätzliche Optionen für die Gestaltung attraktiver Gebäudehüllen.

In puncto Sicherheit und Nutzerkomfort gewährleisten systemoptimierte Bauteile die einfache und sichere Integration von elektrischen Komponenten, z. B. für automatisierte Schüco Tür- oder Sonnenschutzanlagen.

Mit der Pfosten-Riegel-Fassade setzt Schüco einmal mehr auch seinen Anspruch an ökologisch nachhaltige Produkte um. Für die Recyclingfähigkeit und den geringen Schadstoffanteil ist das System von dem unabhängigen Institut C2CPII in Zusammenarbeit mit EPEA in Hamburg mit dem Nachhaltigkeitskennzeichen „Cradle to Cradle Certified™“ in Silber ausgezeichnet worden.

  • Höchstwärmegedämmtes, passivhauszertifiziertes Pfosten-Riegel-System
  • Profilintegrierte Brüstungssicherung für geschosshohe Öffnungselemente und niedrige Brüstungen sorgen für eine reduzierte und harmonische Fassadenoptik
  • Große Auswahl an Glasandruckprofilen und Fassadendeckschalen, auch in Edelstahl, für unterschiedlichste gestalterische Anforderungen
  • Integration variantenreicher Einsatzelemente aus den Schüco Fenster-, Tür- und Schiebesystemen
Voriger
Nächster
Video abspielen

Vordächer

Schenk-Vordächer stehen für Qualität und Stabilität, verbunden mit Sicherheit und Langlebigkeit. Bei Material und Design legen wir besonderen Wert auf Flexibilität und eine Vielzahl von Gestaltungsvarianten. Alle Schenk-Vordächer sind immer optimal den örtlichen Gegebenheiten angepasst – egal, ob in Stahl, Edelstahl oder Aluminium. Profitieren Sie von unserem reichen Erfahrungsschatz bei Materialauswahl, Gestaltung und perfekter Verarbeitung.

www.rmf-vordach.de

www.struve-metall.de

Balkonverglasungen

Genießen Sie Ihren Balkon doch das ganze Jahr! Wir laden Sie zum ganzjährigen Verweilen auf Ihrem Balkon ein! Mit diesen Balkonverglasungen schaffen Sie zusätzlichen Wohnraum. Je nach Witterung genießen Sie einen luftigen Freisitz oder einen wettergeschützten Raum.

Im Winter sparen Sie sogar noch Heizkosten, denn Ihr neuer verglaster Balkon wirkt wie ein Wärmepuffer.

Weitere Modelle finden Sie unter:

www.solarlux.de

Schon gewusst?

Moderne Fenster mit einer Zweifach- oder Dreifach-Wärmeschutzverglasung erreichen heute U-Werte bis zu 0,4W/mk. Doch hier ist bei einem geplanten Fensteraustausch Vorsicht geboten, denn Feuchtigkeit kondensiert am kältesten Punkt eines Raumes. Bei Wärmeschutzglas wäre das die Fassade und somit die Wände in Ihren Wohnräumen. Wir beraten Sie fachmännisch zu einem passenden Produkt und geben Ihnen Tipps zur korrekten Entlüftung.
So hat Schimmel keine Chance!